Ear We Are - BLOG ORL

Alle unsere Artikel werden von HNO-Ärzten verfasst. In sechs Kategorien – Hören, Ohr, Hörgerät, Nase, Taucher, Tabak – finden Sie medizinische Informationen über HNO-Erkrankungen (Nase, Hals, Ohren), Hören, Hörverlust und Hörgeräte, Rauchen, das einen großen Einfluss auf den HNO-Bereich hat, sowie eine spezielle Kategorie, die sich mit dem Ohr des Tauchers und dem Taucher unter Wasser befasst. Viel Spaß beim Lesen !

Sans titre
Das Ohr

Das absolute Gehör : Trumpf oder Handicap ?

Das absolute Gehör ist die Fähigkeit, einen Ton sofort und ohne vorherigen Bezug mit einer Note zu verbinden, im Gegensatz zum relativen Gehör, das die Note anhand einer gehörten Referenznote (z. B. „a“) erkennt. Nur sehr wenige Menschen haben ein absolutes Gehör: Schätzungen zufolge besitzt es einer von 10.000 Menschen. Wer ein absolutes Gehör hat, verfügt also über eine Art Zweitsprache. Das heißt, genauso wie

Lire l'article »
Petite vademecum des affections de l'oreille
Das Ohr

Kleines Vademecum der Ohrenkrankheiten

Es gibt viele verschiedene Erkrankungen des Ohrs. Wir nennen hier nur die wichtigsten oder lästigsten, aber nicht die häufigsten. Tinnitus (Ohrgeräusche). Tinnitus breitet sich wie ein Ölfleck auf der ganzen Welt aus und ist die Krankheit des Jahrhunderts. Tinnitus ist ein ständiges, störendes Geräusch, das von der Person, die es hört, oft als sehr unangenehm empfunden wird und den Alltag unerträglich machen kann. Tinnitus kann

Lire l'article »
les epistaxis chez le plongeur
Der Taucher auf Tauchstation

Epistaxis bei Tauchern

Eine Epistaxis ist ein spontaner Austritt von Blut aus der Nase. Die Epistaxis kann von fronto-orbitalen Schmerzen begleitet sein. Bei einer starken Blutung oder einer hinteren Epistaxis kann eine schluckende Epistaxis mit Blutung aus dem Mund hinzukommen. Die Epistaxis wird von der Hämatemesis unterschieden, bei der während des Erbrechens rotes oder bräunliches Blut aus dem Mund austritt. Die Hämatemesis ist ein Zeichen für eine Blutung

Lire l'article »
vertiges orl
Das Ohr

HNO-Schwindel

Vertige ist einer der am meisten überstrapazierten Begriffe der französischen Sprache! Für die Patienten ist alles schwindelig und es vergeht keine Sprechstunde, in der der HNO-Arzt nicht mit einem oder mehreren Patienten konfrontiert wird, die – häufig, aber nicht immer – vom Hausarzt überwiesen werden und unter Schwindel leiden… Eine medizinische Definition verdient es daher, in Erinnerung gerufen zu werden. In der Medizin wird Schwindel folgendermaßen definiert

Lire l'article »
Petite vademecum des affections de l'oreille
Das Ohr

Kleines Vademecum der Ohrerkrankungen

Es gibt viele verschiedene Störungen des Gehörs. Wir beschränken uns darauf, die wichtigsten, lästigsten oder häufigsten zu erwähnen. Tinnitus. Tinnitus verbreitet sich wie ein Lauffeuer auf der ganzen Welt: Er ist die Krankheit des Jahrhunderts. Tinnitus ist ein ständiges Geräusch, das für die Person, die es hört, oft sehr unangenehm ist und unser tägliches Leben unerträglich machen kann. Tinnitus kann jede beliebige Form annehmen

Lire l'article »
SRAS-Cov-2 et surdité : connaissances actuelles et conduite à tenir
Das Hören

SARS-CoV-2 und Gehörlosigkeit : aktuelle Erkenntnisse und Vorgehensweisen

Der virale sensorineurale Hörverlust, d. h. die Schädigung des Innenohrs infolge einer Viruserkrankung, ist den HNO-Fachleuten wohlbekannt. Zwei Viren stehen dabei im Vordergrund: das Herpesvirus und das Cytomegalievirus. Die Symptomatik ist immer gleich und wird vom Patienten gut beschrieben: Auftreten einer plötzlichen einseitigen Taubheit, die von einem diskreten Hörverlust bis zu einem schweren Hörverlust reicht und den Patienten dazu veranlasst, zu sagen, er sei „plötzlich

Lire l'article »
Facteurs intervenant dans la performance en apnée
Der Taucher auf Tauchstation

Faktoren, die an der Apnoeleistung beteiligt sind

Der Mensch stirbt nicht, solange er träumen kann. Und der Traum des Homo Delphinus wird so lange weiterleben, bis der Mensch das Meer völlig zerstört hat. In seinem 1989 erschienenen Buch Homo Delphinus (das ein internationaler Erfolg wurde und zur „Bibel“ vieler Apnoeisten wurde) schreibt der Franzose Jacques Mayol, der als erster Mensch die theoretisch unerreichbare Tiefe von 100 Metern im Freitauchen erreichte

Lire l'article »
L'oreille et sa fonction auditive
Das Ohr

Das Ohr und seine Hörfunktion

Das Ohr hat eine Doppelfunktion. Es ermöglicht das Hören und ist auch wesentlich am Gleichgewicht beteiligt. In diesem Artikel geht es um die Hörfunktion des Ohrs. Das Ohr ist in drei Teile gegliedert. Das Außenohr, das Mittelohr und das Innenohr. Das Außenohr besteht aus der Ohrmuschel und dem Gehörgang. Die Ohrmuschel spielt eine wesentliche Rolle bei der Fokussierung von Geräuschen. Deshalb profitiert ein Im-Ohr-Gerät natürlich davon

Lire l'article »
Une br!ve histoire de l'ostéogenèse imparfaite
Das Hören

Eine kurze Geschichte der Osteogenesis imperfecta

Osteogenesis imperfecta bedeutet „unvollständige Knochenbildung“. Es handelt sich um eine bekannte HNO-Krankheit, die auch als Glasknochenkrankheit oder Lobstein-Krankheit bezeichnet wird. Sie ist angeboren und wird in 95 % der Fälle durch eine autosomal-dominante heterozygote Mutation verursacht. Sie betrifft nur etwa einen von 10 000 bis 20 000 Menschen. Osteogenesis imperfecta ist eine autosomal (über die nicht-sexuellen Chromosomen) vererbte genetische Erkrankung

Lire l'article »
Pathologies ORL et aptitude à la plongée et à l'apnée
Der Taucher auf Tauchstation

HNO-Pathologien und Eignung zum Tauchen und Apnoe

Der HNO-Bereich ist der am meisten betroffene Bereich beim Tauchen und Freitauchen.
Er erfordert eine absolute Unversehrtheit und eine pünktliche oder erst recht eine dauerhafte Abwesenheit jeglicher Affektionen, die wir hier überprüfen werden, indem wir die Gründe für ihre (vorübergehende oder endgültige) Kontraindikation in diesem so besonderen Sport erläutern. Der Klarheit halber werden wir die anatomischen Stellen unterteilen: Ohren, Nasennebenhöhlen, Nase,

Lire l'article »
Le cerveau auditif : étroite corrélation entre audition et cognition
Das Hören

Das hörende Gehirn : Enger Zusammenhang zwischen Hören und Kognition

Wir alle kennen den Unterschied zwischen „hören“ und „zuhören“. Ein Mensch kann ein Geräusch, einen Ton oder den Wortschwall, der aus dem Mund eines Gesprächspartners kommt, hören, ohne dass in seinem Geist ein Verständnis dafür entsteht. Unaufmerksamkeit oder ein von parasitären oder persönlichen Gedanken belasteter Geist verunreinigen die empfangene Botschaft, aber wenn wir dem Sprecher nicht zuhören, bleibt das Missverständnis bestehen. So bleibt eine einfach

Lire l'article »
COVID-19 : les fumeurs, mieux protégés ?
Tabak

COVID-19 : Raucher besser geschützt ?

Angesichts der aktuellen Ereignisse scheint es interessant, die Auswirkungen von Tabak und Nikotin auf den Organismus in Erinnerung zu rufen und sich mit dem zu befassen, was derzeit aus den ersten Studien an Patienten hervorgeht, die wegen ernster Fälle von COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Dieser Artikel, der von einem HNO-Arzt und Tabakologen vorgeschlagen wurde, greift die derzeit formalen Erkenntnisse sowie die aufgestellten Hypothesen auf

Lire l'article »
Vertiges et risques de chutes chez les personnes âgées
Das Ohr

Schwindel und Sturzrisiko bei älteren Menschen

Über Schwindel zu sprechen bedeutet, über das Gleichgewicht zu sprechen. In extremen Altersstufen ist das Gleichgewicht nicht gesichert und bleibt stotternd. In den ersten Lebensjahren reift das System zur Regulierung des Gleichgewichts. Das Kind lernt nach und nach, sich selbst zu halten, zu gehen, zu rennen, Fahrrad zu fahren oder Übungen zu machen, die eine immer bessere Beherrschung des Körpers und der Körperhaltung erfordern

Lire l'article »
Considérations sur une perforation tympanique itérative d'une oreille en plongée
Der Taucher auf Tauchstation

Überlegungen zu einer iterativen Trommelfellperforation eines Ohrs beim Tauchen

Herr B., 70 Jahre alt, erfahrener Taucher, MF2, kommt 2017 wegen Schwindelgefühlen zum Arzt, die auf alterno-barischen Schwindel hindeuten und beim Aufstieg auftreten, manchmal auch beim betreuten Aufstieg während einer Betreuung. Diese Symptome sind relativ neu und verderben ihm die Freude am Tauchen, zumal, wie wir später sehen werden, manchmal eine Trommelfellperforation im rechten Ohr hinzukommt, die oft isoliert auftritt und unabhängig von dem beschriebenen Schwindel ist. Außerdem findet man

Lire l'article »
les symptômes ORL du coronavirus
Die Nase

HNO-Symptome des Coronavirus. Aktueller Wissensstand.

Diese Darstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, insbesondere nicht einige Wochen nach der Pandemie im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Ziel ist es, die beschriebenen und bekannten klinischen Symptome dieser Erkrankung und insbesondere die weniger bekannten klinischen Symptome im HNO-Bereich, mit denen man konfrontiert werden kann, kurz und klar zusammenzufassen und zu versuchen, zwischen einer Erkrankung durch das Coronavirus und einer echten HNO-Erkrankung zu unterscheiden.

Lire l'article »
Les oreillons
Das Ohr

Mumps

Der Plural ist angebracht, da diese Krankheit beide Ohrspeicheldrüsen betrifft und die einseitige Vergrößerung einer einzigen Speicheldrüse die Diagnose ernsthaft überdenken lässt, obwohl normalerweise eine asymmetrische Entzündung vorliegt. „Mumps“, weil unsere Vorfahren angesichts einer beidseitigen Schwellung vor den Ohren, die mit Ohrenschmerzen einherging, diesen Namen gaben und richtigerweise den Plural benutzten.

Lire l'article »
Marché suisse de la prothèse auditive : des prix parmi les plus hauts de l'occident
Das Hörgerät

Schweizer Markt für Hörgeräte : Preise gehören zu den höchsten im Westen !

Der weltweite Markt für Hörgeräte boomt und wird sich in den kommenden Jahren aufgrund des demografischen Wandels, der zu einem höheren Anteil an Menschen über 60 Jahren führt, voraussichtlich noch weiter ausdehnen. Es überrascht nicht, dass die Prävalenz der Presbyakusis bestehen bleibt. Im europäischen Vergleich weist die Schweiz die niedrigste Rate an Hörverlust auf (7,7% der Bevölkerung)

Lire l'article »